Mi.Mrz. 2019

BBC: Wahl der Oligarchen in der Ukraine: der Komiker, der „Klon“ und Der Schokoladen König

„Comic, Klon und Schokoladenkönig„ Die BBC hat einen unparteiischen Bericht über die Präsidentschaftsrennen und insbesondere über meine Teilnahme und Mission an ihnen verfasst. Das Material wurde zur Hauptsendezeit in Großbritannien gezeigt. BBC Air Correspondent Johna Fischer untersucht die Besonderheiten der Präsidentschaftswahlen. Wird die Ukraine jemals in der Lage sein, eine Demokratie zu werden, in der die Rechtsstaatlichkeit herrscht? Dafür brauchen wir unsere eigene „ukrainische BBC“ als unabhängige, vom Volk finanzierte Medien, um die „Matrix“ des Simulacrums zu zerstören, die für […]
Sa.Feb. 2019

Über den Stiftung, Unterstützung und den einzigen Weg, mit denen ich immer gewonnen habe

„Maxim Golosnoy macht eine Einzahlung von 2.500.000 UAH, die Ukrainer für ihn gesammelt haben.“ Nein, das ist nicht Maxim Golosnoy. Und wir haben nicht 2.500.000 UAH gesammelt. Der Gesamtbetrag, den die Bürger auf das Konto des Wohltätigkeitsstiftungs überwiesen haben, um die Verfassungsinitiative „Oma und die Katze“ zu unterstützen, beträgt etwa 20.000 UAH Wenn ich eine Einzahlung erzielen wollte, würde das 100-mal mehr Geld kosten! Laut dem Gesetz, das sich jedes Mal wegen die Wahlen geändert hat, mussten 100.000 bis 1 […]
Sa.Feb. 2019

Es ist interessant, wie lange die sogenannten „Medien“ Maxim Golosnoy ignorieren werden

Es ist interessant, wie lange die sogenannten „Medien“ Maxim Golosnoy ignorieren werden? Alle Medien erzählten und zeigten über die Dattel in Elisawetowka. Aber auch niemand interessierte sich für das Treffen des ukrainischen Dorfvorstehers mit Mitgliedern des königlichen Hofes von Großbritannien. Das ist ein weiteres Beispiel für die Folgen der sogenannten „Privatisierung“. Die Oligarchen konservierten den Informationsraum, als sie die industrielle Entwicklung des Landes blockierten. Sie privatisierten auch die wichtigsten Unternehmen der metallurgischen Industrie und des Bergbaus. Damit festigten sie den […]
Mi.Jan. 2019

Warum monopolisiert der Gasversorgungsmarkt in der Ukraine

In der Ukraine ist der Gasversorgungsmarkt monopolisiert. Die nationale Aktiengesellschaft Naftogas versucht, das Reich der Firtasch zu zerstören und den Ukrainern eine Alternative in der Gasversorgung anzubieten. Dieser Prozess hat bereits begonnen.  In 2015 wurde Maxim Golosnoy zum Vorsitzenden des Dorfrats des Elisawetowka Dorfes im Petrikowskij  Bezirk im Dnipropetrowsk Gebiet gewählt. Zu dieser Zeit war er als der Autor der Plakatwand „Großmutter und die Katze“ bekannt. „Einmal kamen Vertreter von zwei Unternehmen zu mir – Dnepropetrowskgas und Dnepropetrowskgas Vertrieb“, sagte […]
Di.Nov. 2018

Gasunruhen in der Ukraine: Wie kalte Batterien Städte zu heißen Orten gemacht haben

Smela, Krivoj Rog, Kamenskoe und andere Städte sind ohne Heizung. Gasunruhen in der Ukraine: Wie verwandelten kalte Heizkörper Städte in heißen Zonen? Kommentar von Maxim Golosnoy für“Fakten der Woche“ Vermittler von Gasdienstleistungen sind häufig Offshore-Unternehmen in Zypern. So sagt der ländliche Leiter von Elisawetowka, der seit zwei Jahren kein Geld an eine ähnliche Firma bezahlt hat. – Wir können nur komplizierte Pläne sehen, alle Gewinne gehen an diejenigen, die diese Unternehmen gegründet haben. Dies bedeutet – nach Zypern, und der […]
Mo.Nov. 2018

Wenn die Tarife am größten geworden wären – wenn die Wohnungs- und Kommunaldienstleistungen den finanziellen „Appetit“ auslöschten.

Warum ist der Anstieg der Stromkosten nicht für die Bevölkerung wird für Ukrainer sehr teuer? Was vorbereitet das kommende Jahr  für die Ukrainer im Allgemeinen auf dem Gebiet der Gebrauchstarife? Wird die ukrainische Themis die Landgemeinde aus Dnepropetrowsk unterstützen, wo seit zwei Jahren kein Gas mehr bezahlt wurde? Wie schaffen es einige Ukrainer seit Jahren, nicht für Wohnraumdienstleistungen zu bezahlen und Dienstleister vor Gericht zu bekämpfen? Und was „glänzt“ Kommunalschuldner in einem Jahr, wenn sie Geldstrafen in Form von Geldbußen […]
Mo.Nov. 2018

Wem gehört das Gas? Die Gasklage im Dorf Elisawetowka wurde erneut verschoben.

Der vorsitzende Richter nahm eine Ablehnung an. Der Kommentar wird vom Vorsitzenden von Elisawetowka – Maxim Golosnoy gegeben.
Mo.Nov. 2018

Vertreter von NAK Naftogas trafen sich mit dem Oberhaupt des Dorfes Elisawetowka, Maxim Golosnoy, der kein Gas bezahlt.

Gestern fand in der Stadt Dnepr auf Initiative von Vertretern der Firma NAK Naftogas das erste Konsultationsgespräch mit dem Leiter des Elisawetowka Dorfes (Gebiet Dnepropetrovsk) Maxim Golosnoy statt. Er ist dafür bekannt, die legale Bekämpfung der Gesetzlosigkeit der zyprischen Gasversorgungsunternehmen anzuführen. „Es gab viele Fragen an mich, als der Chef der lokalen Regierung, der sich grundsätzlich weigerte, Verträge mit Gasversorgungsunternehmen mit Ursprung in Zypern abzuschließen, und gleichzeitig eine ziemlich starke rechtliche Position wählte, die„ zypriotische Zwischenhändler “fast drei Jahre lang […]
Mo.Nov. 2018

„Konstitutionelles Experiment“. Wie die Gaskrise im Land am Beispiel eines einzelnen Dorfes gelöst werden kann

Maxim Golosnoy, Vorsitzender des Elisawetowka Dorfes, der kein Gas bezahlt, erzählt darüber, was genau zur Gaskrise in der Ukraine geführt hat und wie diese Frage gelöst werden kann. „Brechen Sie die Füllungen!“ Am Anfang zeigt Poroschenko ein Beispiel für die Missachtung der Verfassung. Dann – zugunsten der Oligarchen trägt dies zur Verabschiedung verfassungswidriger Gesetze bei. Diese Gesetze können nicht erfüllt werden. Und am Ende fordert er die Verletzung dieser Gesetze und drängt das Land in den Abgrund der Anarchie. Auf […]