Vertreter von NAK Naftogas trafen sich mit dem Oberhaupt des Dorfes Elisawetowka, Maxim Golosnoy, der kein Gas bezahlt.

„Konstitutionelles Experiment“. Wie die Gaskrise im Land am Beispiel eines einzelnen Dorfes gelöst werden kann
Mo.Nov. 2018
Moderne Elisawetowka: durch Reform in einem separaten Dorf (Teil 4)
Mo.Nov. 2018
alle anzeigen

Vertreter von NAK Naftogas trafen sich mit dem Oberhaupt des Dorfes Elisawetowka, Maxim Golosnoy, der kein Gas bezahlt.

Gestern fand in der Stadt Dnepr auf Initiative von Vertretern der Firma NAK Naftogas das erste Konsultationsgespräch mit dem Leiter des Elisawetowka Dorfes (Gebiet Dnepropetrovsk) Maxim Golosnoy statt. Er ist dafür bekannt, die legale Bekämpfung der Gesetzlosigkeit der zyprischen Gasversorgungsunternehmen anzuführen.

„Es gab viele Fragen an mich, als der Chef der lokalen Regierung, der sich grundsätzlich weigerte, Verträge mit Gasversorgungsunternehmen mit Ursprung in Zypern abzuschließen, und gleichzeitig eine ziemlich starke rechtliche Position wählte, die„ zypriotische Zwischenhändler “fast drei Jahre lang nicht brechen konnten.

Vertreter des Staatsunternehmens waren von unserem Gasklage überrascht. Ich wurde versichert, dass die Unternehmensführung in naher Zukunft über unsere Erfahrungen und Rechtslage informiert wird. Sie diskutierten auch die tatsächliche Möglichkeit einer Zusammenarbeit ohne Zwischenhändler.

Außerdem wurde meine Position zur Wiederherstellung staatlicher Monopole im Energiesektor und zur Entfernung von Unternehmen vom Markt ohne klar definierten Endbegünstigten unterstützt. Genau diese „Dichtungen“, die durch ihre Tätigkeit eine Destabilisierung der Gasversorgung provozieren und zu einer Eskalation von Konfliktsituationen führen. Bei dem Treffen wurde besonderes Augenmerk auf die schwierige Situation in den Städten Smila, Krivoj Rog und Kamenskoe gelegt. „, – sagte Maxim Golosnoy.

Der Vorsitzende des Dorfes schließt nicht aus, dass das Ergebnis dieses Treffens eine gemeinsame Pressekonferenz mit Vertretern der NAK Naftogas und Maxim Golosnoy sein wird. Auf dieser Konferenz werden die Einzelheiten der weiteren Zusammenarbeit zur Lösung der Konfliktgasprobleme, die sich im Staat entwickelt haben, veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.