Über die schrecklichen Ergebnisse der Umweltprüfung des Territoriums des Dorfrats von Elisawetowka
Di.Nov. 2018

Moderne Elisawetowka: durch Reform in einem separaten Dorf (Teil 5)

Wenn ich von der Drohung von Zahlungsausfall höre, lächle ich. Denn so eine riesige Ressource zu haben, die tatsächlich die Basis der Nahrungsgrundlage schafft…

Ich möchte am Beispiel meines Dorfes sagen, dass ich keine Kredite aufgenommen habe und das Eigentum der territorialen Gemeinschaft nicht verpfändet habe. Das ist mein Minus, aber ich habe keine einzige Geldmittel erhalten. Ich kann auch das Budget der Territorialgemeinschaft erfüllen, das Leben der Menschen erleichtern, soziale Garantien schaffen. Ich möchte sagen, dass wenn die Dörfer in die neue Steuerpolitik überführt werden und für immer die Situation „Innerhalb – außerhalb“ zerstört werden, auch wenn Dorfräte beginnen Versorgungsunternehmen zu schaffen, die ihr eigenes Land bebauen werden, dann werden die Dorfräte den Staat für 3-5 Jahre subventionieren und helfen ihm auch bei Infrastrukturprojekten.

Wir  sind alle  Einwohner des Staates Ukraine  und wir haben gleiche verfassungsmäßige Rechte, aber was sehen wir? Wir sehen eine solche Situation, dass es egal ist, ob Sie an Feindseligkeiten teilnehmen oder nur ein gewöhnlicher Bürger sind. In jedem Fall dürfen Sie Ihr Privatisierungsrecht nicht auf der Ebene des Landeskatasters ausüben. Sie dürfen kein Land ohne Hindernisse frei mieten. Gleichzeitig gibt es schon etwa zwei Monaten Versteigerungen für mächtige landwirtschaftliche Betriebe, für oligarchische Strukturen durchgeführt, um dieses Land aufzukaufen.

Wir können ein bisschen historisch betrachten, wie sich diese Beziehungen und Reformen in China, Korea, Asien oder allgemein in erfolgreichen Ländern entwickelt haben.  Es wurde auf kleine Farmen mit einer Fläche von 3-5 Hektar gesetzt. Es ist notwendig, das Land frei und ohne Unterbrechung zu verteilen, damit die Menschen auf ihrem Land arbeiten können. Diejenigen, die auf ihrem Land arbeiten, werden es nie verkaufen. Menschen denken, wo sie mehr bekommen können und wie sie entwickeln können. Menschen, die noch nie auf dem Land gearbeitet haben, denen Eltern oder Großeltern das Land als Erbe hinterlassen haben, träumen davon, wie können sie es zu verkaufen oder zu vermieten.

Ich wiederhole es noch einmal, dass heute dieser Zahlungsausfall das Ergebnis eines künstlich geschaffenen Problems und künstlich geschaffenen Hindernissen in der Wirtschaft ist. In der Wirtschaft, wo staatliche Monopole weder im Energiesektor noch im Lebensmittelsektor oder in irgendwelchem anderen Sektor dominieren. Heute ist der Staat nur ein Schirmwand, hinter dem sich die oligarchischen Clans verstecken, die sich nur um sich selbst und ihren Wohlstand kümmern.

Die Ukraine hätte ein großes Potenzial, wenn wir das Problem mit dem Verstand lösen könnten. Sogar ohne Krediten kann man die Steuerpolitik im Dorf und die Politik der Auffüllung der lokalen Budgets erneuern. Es spielt keine Rolle, ob das die Vereinigung territorialer Gemeinschaften oder ein gewöhnliches Dorf ist. Wenn wir das künstlich geschaffene Problem „Innerhalb – außerhalb“ lösen können, können wir die Krise in 3-5 Jahren vollständig überwinden. Die Ukraine hat ein riesiges landwirtschaftliches Potenzial, und es ist Dummheit, es zu verkaufen. Obwohl uns gesagt wird, dass wir darauf vorbereitet sein müssen, dass Investitionen kommen, weil wir ineffiziente Besitzer sind. Investitionen wurden bereits getätigt, als Industrieunternehmen privatisiert wurden. Die meisten dieser Unternehmen sind für immer verschwunden. Unternehmen wurden zerstört, um das Metall zu erhalten. Die Unternehmen, die noch arbeiten konnten, wurden 5-10 Mal verkauft. Leider haben gewöhnliche Leute nichts davon bekommen.

Der Grund für die schändliche Beziehung der Herrschaft zu den Dorfvorstehern, die Reformern sind, ist ihre Unabhängigkeit. Weil sie sich entschieden haben, alles für die territorialen Gemeinschaften zu tun. Denn Menschen, die keinen politischen Farbton haben, sind praktisch unkontrollierbar. Ich bin zum Beispiel absolut unparteiisch. Wenn man keine Bestechungsgelder annimmt, passt man zur Definition von Beamten im alten Format nicht. Das heißt, sie sind unbequeme Leute. Wie kann man mit ihnen arbeiten? Wie kann man mit ihnen verhandeln?

Wie kann man sie nach etwas fragen, wenn sie keine Autorität haben? Das ist der Grund für die Konfrontation zwischen „alt“ und „neu“. „Neu“ steigt immer noch. „Alt“ dominiert immer noch, aber es taumelt schon wie auf dünnen Beinen.Es wird fallen, brechen, zerstreuen, es wird als Zahlungsausfällen, Bürgerkrieg, irgendetwas bezeichnet. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Politiker des alten Formats, die seit den sowjetischen oder ersten Präsidentenzeiten in den Ämtern angesiedelt sind. Sie sitzen und parasitieren. Sie wissen nicht, wie kann man arbeiten, sie wissen nur, wie kann man Intrigen flechten, wie kann man künstliche Hindernisse schaffen, wie kann man eingreifen.

Wissen Sie, meine Leistungen wären zwei oder drei Mal mehr. Wenn mich die Behörden nicht gestört haben und mich in Ruhe lassen würden, obwohl ich mit meinen Leistungen zufrieden bin. Mir wurde gesagt, dass sie in den Büros der Regionalverwaltung gesagt haben: „Wenn wir ihm erlauben, die große Mehrheit der Straßen im Dorf zu asphaltieren, können wir nie sagen, dass er schlecht ist. Die Leute werden einfach nicht glauben“. Und es ist beleidigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.